Alle Beiträge von Reinhard

Unser grüner Schulhof – Webspace von BI „Rettet den Schulhof“ wurde archiviert

Woran sich heute nur noch einige wenige erinnern: in den Jahren 2011 bis 2014 sollte unser grüner Schulhof mit dem wunderbaren Baumbestand und den Sportanlagen einem Tiefgaragenprojekt zum Opfer fallen. Damals hat die Bürgerinitiative „Rettet den Schulhof“ unter tatkräftiger Mitwirkung des ehemaligen EV Obmanns Niki Kirstein es in mehrjähriger Arbeit geschafft das geplante Bauprojekt abzuwenden, sodass den SchülerInnen des GRg17 auf viele Jahre hinaus die grüne Oase im Herzen der Schule erhalten blieb.

Nun ist die Dokumentation der Bürgerinitiative ins elektronische Archiv übersiedelt worden. Anlass für uns, auf diesem Weg nochmals danke an die Unterstützer der Initiative zu sagen.

Für alle Interessierten gibt´s hier nochmal den Link ins Archiv der Bürgerinitiative „Rettet den Schulhof“: http://rettetdenschulhof.selva.or.at

Schule im Aufbruch

Mitglieder des Elternvereins besuchen regelmäßig Veranstaltungen von „Schule im Aufbruch“ – eines Österreichweiten Netzwerks, an dem sich SchulleiterInnen, PädagogInnen, Eltern, SchülerInnen, VertreterInnen der Schulaufsicht und Mitglieder von Universitäten und Hochschulen engagieren. Dieses Netzwerk hat drei Ziele:

  • Vernetzung: Personen, die sich für Schulentwicklung interessieren und engagieren, zusammenbringen und Austauschmöglichkeiten schaffen.
  • Inspiration: Spannende Schulprojekte und neuen Ideen zur Gestaltung von Schule und Lernen präsentieren und dadurch Personen und Schulen inspirieren.
  • Ermutigung: Schulen zur (Weiter-)Entwicklung ihrer Lernkultur ermutigen.

Umfangreiche Informationen gibt es unter:

www.schule-im-aufbruch.at

Unser neuer Vorstand für das Schuljahr 2018/19 wurde gewählt!

In der Hauptversammlung am 22.10.2018 wurden der neue Vorstand des Elternvereins GRg17 Geblergasse  für das Schuljahr 2018/19 und die ElternvertreterInnen im Schulgemeinschaftsausschuss gewählt:

Oben v.l.n.r.: Ralph Reimann, Angelika Bradl-Koller, Walter Adang. Mitte v.l.n.r.: Elisabeth Löffler-Tüchler, Florian Preusche. Unten v.l.n.r.: Miroslava Snaselova, Thomas Prosel, Wolfgang Paar

 

Obleute Florian Preusche, Wolfgang Paar
Kassiere Walter Adang, Miroslava Snaselova
SchriftführerInnen Ralph Reimann, Elisabeth Löffler
Rechnungsprüfer Christoph Geisler, Frank Petutschnig
Elternvertretung im SGA
Florian Preusche
Wolfgang Paar
Angelika Bradl-Koller
Walter Adang
Thomas Prosel
Ralph Reimann

Wir gratulieren den neuen Mitgliedern ganz herzlich und wünschen viel Erfolg in ihrer Aufgabe!

Gleichzeitig bedanken wir uns auch nochmals bei den letztjährigen Mitgliedern des Vorstands und des Schulgemeinschaftsausschusses, sowie insbesondere Obfrau Doris Riglthaler, ganz herzlich für ihre tolle Arbeit!

Das Protokoll der Hauptversammlung, sowie den Jahresbericht vom letzten Schuljahr findet ihr wie immer auf der Protokolle-Seite.

Das war unser Grätzlfest „Blühende Geblergasse“ 2018

Ein schöner Spätsommernachmittag, vielfältiges buntes Programm und ein Stück Freiraum, den wir – wenn auch nur für ein paar Stunden – ganz in unserem Sinne und dem Motto der Grätzloasen-Initiative verwandeln durften!
Das waren die Zutaten für unser 4. Grätzlfest „Blühende Geblergasse“ am 21.9.2018! Wie gewohnt, fand es auch in diesem Jahr in der europäischen Mobilitätswoche statt.

Viel Platz für Kinder, Eltern, Lehrer, Anrainer und Gäste gab es an diesem Nachmittag in der Geblergasse, um zu zeigen, wie kreativ Straßenraum genutzt werden kann, wenn man dafür die Gelegenheit bekommt!

Fahrradparcour, Jonglieren, Stelzengehen, Fahrradpatschen-Flickwettbewerb, kreative Bastelworkshops, Flohmarkt, Flashmobb, künstlerische Gestaltung unserer Grätzloase und Informationen über österreichische Lebensmittel und deren Qualität.
Gemeinsam mit der Radlobby Hernals, dem Verein „Land schafft Leben“, der Wiener Fahrradschule Schulterblick und sehr vielen engagierten Lehrerinnen und Lehrern unserer Schule konnte ein ansprechendes Programm angeboten werden.
Für das leibliche Wohl sorgte unser Nachbar Michael Schuler mit seinem Team vom Restaurant Kalvarienberg.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an alle Mitwirkenden und das Team der Lokalen Agenda 21.
Besonderen Dank an Frau Prof. Zimmermann, die für die Gesamtkoordination innerhalb der Schule verantwortlich war!

Mit dem Grätzlfest wollten wir natürlich auch wieder auf unsere jahrelangen Bemühungen um einen größeren Schulvorplatz, verkehrsberuhigende Maßnahmen und somit auf einen sichereren Schulweg für unsere Kinder aufmerksam machen. Bezirksvorsteherin Frau Dr. Pfeffer, die wir auch dieses Jahr wieder begrüßen durften, haben wir natürlich bei dieser Gelegenheit wieder auf unsere Anliegen angesprochen. Noch gibt es keine Entscheidungen, aber bereits Studien, welche verkehrsberuhigenden Maßnahmen Sinn machen würden! Im Oktober 2018 werden diese auf der Tagesordnung der Bezirksvertretersitzung stehen. Es bleibt spannend und vielleicht dürfen wir uns schon bald über mehr Freiraum das ganze Jahr über freuen!

Unter https://www.radlobby.at/hernals/radlobby-hernals-erneut-zu-gast-beim-strassenfest-bluehende-geblergasse findet ihr auch dieses Jahr wieder einen Bericht der Radlobby Hernals über unser Grätzlfest.